Energieeffizienznetzwerk grEEN Palatina II gestartet

Im März 2019 ist das Energieeffizienz-Netzwerk grEEN Palatina II bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz gestartet.

Energieexperten aus verschiedenen Unternehmen werden sich gegenseitig bei der Steigerung ihrer Energieeffizienz unterstützen. Auch wir gehören diesem Netzwerk an und werden ab sofort vier Jahre lang mit den teilnehmenden Unternehmen zusammenarbeiten, um eine außergewöhnlich hohe Energieeffizienz zu erreichen und gleichzeitig unsere CO2-Emissionen erheblich zu reduzieren. Wir leisten damit einen aktiven und vorbildlichen Beitrag zum Klimaschutz.

Energieeffizienz-Netzwerke gelten unter Experten als die effektivste Methode, um Energiekosten einzusparen. Der Erfahrungsaustausch wird professionell moderiert und von einem auf Industrieanwendungen spezialisierten Ingenieur begleitet. Durch die 1000-fach bewährte Methodik sind überdurchschnittlich hohe Effizienzsteigerungen zu erwarten.

Von der Bundesregierung wurde zusammen mit 21 Verbänden und Organisationen aus der Wirtschaft die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ins Leben gerufen. Bis zum Jahr 2020 sollen insgesamt 500 Netzwerke ihre Arbeit aufgenommen haben und dadurch bis zu 75 Petajoule Primärenergie bzw. 5 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen einsparen.

Weitere Informationen unter GREENPALATINA.DE